8. Dezember 2017 Finn Piehl

Fitness Adventskalender Tag 8: Intermittierendes Fasten

Intermittierendes Fasten

Fitness Adventskalender Tag 8

Heute ist Freitag und es stehen bestimmt wieder ein paar Weihnachtsfeiern an, vielleicht auch bei dir. Damit du die Weihnachtsfeier heute schön genießen kannst, gibt es von mir wieder ein Tipp für die Ernährung.
Solltest du abends mal etwas mehr gegessen haben, weil das Event anstand, kannst du dieses Event kompensieren, indem du am nächsten Tag das Frühstück ausfallen lässt. Das Grundprinzip dahinter ist das intermittierende Fasten. Und zwar in der Form, dass du in 16 Stunden auf die Nahrungsaufnahme verzichtest. Das bedeutet, dein Körper nimmt ungefähr drei – vier Stunden nachdem du die letzte Mahlzeit zu dir genommen hast, wieder den Modus auf, das er an die Notreserven geht.
So kannst du schöne Abende, die du ausgiebig genossen hast oder auch einen Brunch gut kompensieren. Du musst auch gar nicht unbedingt die Mahlzeit danach ausfallen lassen. Hauptsache du denkst dran, wenn du ein schönes Event hattest, dass du den Tag danach ein bisschen weniger isst. Und eine Mahlzeit ausfallen zu lassen kriegen wir alle hin!

Wir sehen uns morgen wieder zum 9. Dezember!