6. Dezember 2017 Finn Piehl

Fitness Adventskalender Tag 6: Tipp für das Schlemmen

Tipp für das Schlemmen

Fitness Adventskalender Tag 6:

Ich wünsche dir einen schönen Nikolaus. Hoffentlich hast du gleich was schönes in den Schuhen oder hattest es schon. Ich möchte dir heute anlässlich der eventuell gefundenen Süßigkeiten einen kleinen Tipp geben, wie du die Weihnachtszeit genießen kannst, ohne das das Ganze Süße gleich auf deine Hüften geht. Und zwar haben wir ja gestern kleine Intervalleinheiten gemacht. Jedes mal wenn du Sport machst, kriegen deine Muskeln total Bock auf Nahrung. Das heißt, wenn du Sport machst wird ungefähr 1 – 1,5 h alles, bzw fast alles, was du an Kohlenhydraten zu dir nimmst von den Muskeln aus der Blutbahn gezogen. Die Muskeln strecken regelrecht ihre Rezeptoren aus und sagen: „Ich brauche Glukose, ich habe Energie verbraucht.“ Ich sagte gerade fasst immer oder fast alles. Das hängt natürlich von den Mengen ab. Wenn du jetzt 3000 kcal in dich reinschaufelst, funktioniert das System natürlich nicht. Irgendwann ist auch das Maß voll.

Aber im Grunde, mein Tipp für heute: Wenn du Süßes genießen möchtest, dann sieh zu, dass du ungefähr eine Stunde vorher Sport machst und dich etwas auspowerst. Falls du ganz wenig Zeit hast oder nicht die Möglichkeit hast Sport zu machen, dann nimm die Übung von gestern und mache das Ganze 4 Minuten lang und gehe eine halbe Stunde später essen. Das sorgt auf jeden Fall dafür, dass du die aufgenommenen Kohlenhydrate besser verstoffwechselst und dein Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigt und dementsprechend auch der Fettauffbau nicht zu stark gefördert wird.

Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und bis morgen.