Viel Wasser trinken

Ausreichend trinken um fit zu bleiben

Bei den aktuellen Temperaturen ist es manchmal schwer, sich dauerhaft zu konzentrieren. Durch das warme Wetter steigt auch unser Flüssigkeitsbedarf immens an.

Pro Kilogramm Körpergewicht sollte man 40ml Wasser trinken.

Bei einer 80Kg schweren Person bedeutet das 3,2 Liter Wasser (80×40=3200). Flüssigkeit, die über Gemüse und Obst aufgenommen wird, senkt den Bedarf gegebenenfalls um 200-500ml.

Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten

Wenn der Körper nur leicht dehydriert ist, entstehen schon Folgen wie Konzentrationsschwächen und Kopfschmerzen. Bei einer stärkeren Dehydrierung kann es sogar zu einem Kreislaufversagen kommen.

Abnehmen geht nur mit viel trinken

Wird dem Organisumus zu wenig Wasser zugeführt, fehlt ihm für viele Stoffwechselvorgänge die Grundlage. Überschüssige Säuren und Abbauprodukte werden nicht über die Nieren ausgeschieden und behindern wichtige Stoffwechselvorgänge.
Bei langfristigem Flüssigkeitsmangel kommt sogar der Lymphfluss zum erliegen und es lagert sich häufig Wasser in den Beinen ein.

Außerdem werden die überschüssigen Säuren im Bindegewebe eingelagert. Bei Frauen ist das mit eine Ursache für Cellulite. Aber auch unsere Bandscheiben sind aus Bindegewebe.

Sportler sollten besonders viel trinken

Wer bei dem warmen Wetter Sport treibt, sollte pro Stunde mindesten 0,5-1 Liter Wasser trinken. Ansonsten riskiert man gesundheitliche Schäden.

Was bei einer starken Dehydrierung passiert, kann man in dem Video von Julie Moss beim Ironman Hawaii 1982 sehen:

Tipp für das Trinken

Ich empfehle Ihnen, Markierungen auf Ihrer Trinkflasche zu machen (siehe Foto). Versuchen Sie immer im „Zeitplan“ zu bleiben. Wenn Sie mal hinter der Zeit sind, dann trinken Sie alles aus, bis Sie wieder im Zeitplan sind.

Schreibe einen Kommentar